Neuigkeiten

Sächsischer Landtag stellt epidemische Notlage fest

Der Sächsische Landtag hat in Dresden einen Beschluss zur epidemischen Notlage im Freistaat gefasst. In einer Sondersitzung stimmten 78 Abgeordnete der Vorlage der Regierung zu, 35 stimmten dagegen. Damit will die Regierung Rechtssicherheit für eine Fortsetzung...

mehr lesen

Corona-Testzentrum am Fürstenplatz in Schneeberg eröffnet

Im Gebäude am Fürstenplatz 1 in Schneeberg hat ein Testzentrum eröffnet, dass in einer Kooperation zwischen der Johanniter-Unfall-Hilfe und der Bergstadt Schneeberg betrieben wird. Seit gestern können sich Bürger dort auf eine Infektion mit dem Corona-Virus testen...

mehr lesen

“Steigerlied” soll bundesweites Kulturerbe werden

Die traditionelle Bergmannshymne der Erzgebirger, das "Steigerlied", soll bundesweit zum immateriellen Kulturerbe erklärt werden. Der Antrag dazu werde nun vom Sächsischen Landesverband der Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine unterstützt, wie dieser am Dienstag in...

mehr lesen

Fraktionsklausur für die Zukunft von Sachsen

Zwei intensive Tage Fraktionsklausur haben in dieser Woche im Sächsischen Landtag stattgefunden. Auch wenn das Thema Pandemie natürlich alles dominierte, spielte auch der kommende Doppelhaushalt und zum Beispiel der Straßenbau eine große Rolle. Zudem wurde über die...

mehr lesen

Ab 22. November: Neue Corona-Notfallverordnung in Sachsen

Aufgrund des dramatischen Anstieges an Infektionsfällen und der damit sehr hohen Auslastung der Krankenhäuser sah sich die Regierung um Ministerpräsident Kretschmer zum Beschluss einer Notfallverordnung (eines sogenannten Wellenbrechers) gezwungen. Bereits am 19....

mehr lesen

Neue Corona-Beschränkungen in Sachsen

In Sachsen treten weitere Corona-Beschränkungen in Kraft. Der Grund ist die hohe Bettenauslastung der Krankenhäuser. Am Donnerstag mussten 1.615 Menschen mit einer Covid-19-Erkrankung auf Normalstationen behandelt werden, am Mittwoch waren es 1.520 und am Dienstag...

mehr lesen

Sachsen verschärft die Kontrollen der Corona Regeln

Die Infektionszahlen steigen: Sachsen liegt dabei erneut weit vorn, die Quote der vollständig Geimpften ist deutschlandweit mit knapp 57 Prozent am niedrigsten. Die Landesregierung hat daher ab dem 8. November 2G-Regeln beschlossen. Es sind verzweifelte Maßnahmen. Die...

mehr lesen

Impfmöglichkeiten gegen Corona in Sachsen

Jetzt impfen lassen im Freistaat Sachsen! Ende September 2021 wurden sachsenweit die Impfzentren geschlossen, aber es bleiben trotzdem noch genügend Möglichkeiten, sich die wichtigen Coronaschutzimpfungen abzuholen! Impfung beim Hausarzt Wie bei anderen Impfungen...

mehr lesen

Landesweite 2G Regel in Sachsen

Derzeit stecken sich mehr als 4.000 Menschen täglich in Sachsen mit dem Coronavirus an. Ab Montag soll deshalb eine neue Corona-Schutzverordnung in Sachsen in Kraft treten - mit strengeren Regeln. Wie genau diese aussehen soll, hat das Kabinett am Freitag in einer...

mehr lesen

Tourismusministerin Klepsch zu Gast im Wahlkreis

Die Sächsische Staatsministerin für Kultur und Tourismus Barbara Klepsch war am 21. Oktober auf meine Einladung hin zu Besuch im Erzgebirge. Ziel des Besuchs war es, mit Vereinen und Funktionsträgern über das Erreichte und die zukünftigen Herausforderungen ins...

mehr lesen