Unsere erzgebirgische Heimat ist so schön wie nur wenige Regionen in Deutschland. Landschaft, Kultur, Geschichte und natürlich die Menschen machen das Erzgebirge unverwechselbar und selbstverständlich zum Weltkulturerbe. 

Diese Einzigartigkeit in Bildern festzuhalten, gelingt vielerorts nicht nur professionellen Fotografen. Auch “Hobby-Knipser” haben den einen oder anderen Bilderschatz in ihrem Archiv. Gern möchte ich diese Schätze aus ihren Archiven in die Öffentlichkeit bringen. Aus diesem Grund veranstalte ich einen Foto-Wettbewerb! Eingesendet werden sollen Bilder, die unsere Heimat so darstellen, wie sie uns am liebsten ist – wild und reich an Natur, traditionell und urig. Besonders freuen würde ich mich über Bilder aus meinem Wahlkreis. Sprich aus den Orten (inklusive Ortsteile) Aue-Bad Schlema, Bockau, Eibenstock, Schneeberg, Schönheide, Stützengrün oder Zschorlau.

Bitte senden Sie mir ihre sehenswerten Bilder per E-Mail an .  Wichtig ist, dass Sie unbedingt die Bildrechte an der eingereichten Fotographie besitzen. Bitte senden Sie keine Bilder, deren Urheber Sie nicht sind!

Haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie gern unter 03771 56 44 800 in meinem Bürgerbüro an.

Unter allen Einsendungen, die mich bis zum 31. März erreichen, wird anschließend ein Sieger-Duo gekürt. Auf den Sieger des Wettbewerbs wartet ein Restaurant-Gutschein in Höhe von 75 Euro. Und auch das zweitbeste Bild wird gewürdigt. Der Einsender darf sich über einen 25 Euro – Büchergutschein freuen. Bitte haben Sie Verständnis, dass jeder Einsender zwar mehrere Bilder einreichen kann, jedoch nur für ein Bild ausgezeichnet wird.

Wenn es die Umstände zulassen und es eine ausreichend große Zahl an eingesendeten Bildern gibt, plane ich, für das Jahr 2024 einen Heimatkalender zu kreieren. Dabei zähle ich auf Ihre Unterstützung.

Also: trauen Sie sich und schicken Sie mir Ihre Erzgebirgs-Bilder. Ich freue mich auf Ihre Einsendungen!

 

Bildquelle: Cornell Frühauf auf Pixabay

Beitrag teilen