Die CDU im Erzgebirge geht auch im Jahr 2021 mit Alexander Krauß und Marco Wanderwitz (wurde bereits im Juni nominiert)  in den Bundestagswahlkampf.

Die Mitglieder der CDU im Bundestagswahlkreis Erzgebirgskreis I haben heute den Schneeberger Alexander Krauß erneut als Kandidaten für die Bundestagswahl im kommenden Jahr nominiert. Im Kulturzentrum „Goldne Sonne“ in Schneeberg konnte unter Einhaltung der Auflagen zur Corona-Schutzverordnung die Veranstaltung abgehalten werden. Alexander Krauß wurde von den anwesenden CDU-Mitgliedern mit 92,7 Prozent der Stimmen gewählt. Im Anschluss an die Nominierung überbrachte ich dem Kandidaten meine Glückwünsche und dankte ihm für die bisherige Zusammenarbeit.

Ich freue mich auf den gemeinsamen Wahlkampf im kommenden Jahr und auf eine spannende und ereignisreiche Zeit bis dahin.

 

Beitrag teilen